Fotowalk "Weiches Wasser"

Feedback eines begeisterten Teilnehmers:

Eine sehr schöne Veranstaltung mit sehr guter Betreuung und auch vielen atemberaubenden Motiven.

Die Hilfestellung war auch für mich als Anfänger äußerst wichtig und gut verständlich.

Kann es jedem, der etwas dazulernen will und dabei noch wunderschöne Bilder von den natürlichen Wasserspielen dort schießen möchte, sehr empfehlen!

Daniel N.


Der Fotowalk kann auch als Gutschein geschenkt werden!

Hier geht´s zum Shop

 

WEICHES WASSER
-) Naturfotografie mit dem Element Wasser

-) Arbeiten mit Blenden- und Zeitautomatik

-) Langzeitbelichtung

-) Verwendung von Graufiltern (kann geborgt werden)

-) Arbeiten mit dem Stativ

Dieser Kurs findet "on Location" statt, wir gehen also in die Natur. Bei einer tollen Wanderung durch die Klamm werden wir gemeinsam das Element Wasser und die prächtige Natur in Szene setzen. Du arbeitest mit Stativ und Graufiltern und lernst mehr über Bildaufbau und Motivwahl. Nach einem tollen Vormittag können wir die gesammelten Erfahrung bei einer Einkehr im Gasthaus besprechen.

INFO:

Termin: 10. März 2018, 9:00 Uhr

Hier in die Warteliste eintragen
Dauer 3-4 Stunden

3-5 Teilnehmer. Die Platzvergabe erfolgt nach Einlangen der Anmeldung.

Begleitung ohne Fotoapparat jederzeit kostenlos möglich! (Eintritt zur Klamm € 3,-)

 

Preis: 99,- pro Person (inkl. Eintritt zur Klamm)

 

Treffpunkt am Parkplatz zur Klamm 15 Minuten vor Kursbeginn, dann haben wir perfektes Morgenlicht.

Ein Stativ ist erforderlich. Ein Graufilter kann während des Kurses geborgt werden.

Der Kurs findet bei (fast) jedem Wetter statt. Bei Unsicherheit über das Wetter werden wir die Kursteilnehmer 24 Stunden vorher kontaktieren. 

Bitte an entsprechende Kleidung und gutes Schuhwerk achten!

 

 

 

KURSZIEL:
Nach diesem Fotowalk kannst du:
Das Element Wasser dramatisch in Szene setzen
ND (Grau)-Filter gezielt verwenden
Die Zeit- oder Blendenvorwahl ihrer Kamera bedienen
Weißabgleich und ISO bewusst steuern
selbst den richtigen Bidlaufbau finden.